Hotel Zeitgeist
Route Zeitgeist Vienna
Route Zeitgeist Vienna
  • DE
  • EN
  • FR
  • IT
  • ES

PRESSE EVENTS & VERANSTALTUNGEN IM ZEITGEIST VIENNA

KARRIERESTART IM ZEITGEIST VIENNA

TAG DER OFFENEN HOTELTÜR FÜR LEHRLINGE

Am 12. Oktober 2018 ist es endlich soweit! Der Tag der offenen Hoteltür geht in die nächste Runde und auch das Zeitgeist Vienna nimmt wieder daran teil. Lehrlinge haben die Möglichkeit einmal in die Welt der Hotelfachkraft einzutauchen und alles über den Beruf zu erfahren. In jede Abteilung kann geschnuppert werden – egal ob Restaurant, Küche, Rezeption, Technik oder Housekeeping. Ein spannendes Programm mit zahlreichen Challenges zeigen den Schülern und Schülerinnen wie interessant ihr zukünftiges Berufsleben im Zeitgeist Vienna sein kann. Bei uns findest du nicht nur einen Beruf, sondern deine Berufung! Angehende Lehrlinge, Eltern und Interessierte sind von 15 bis 18 Uhr herzlich eingeladen.

LERNEN FÜRS LEBEN

WE LOVE LEHRLINGE!

»Abwechslungsreich, familiär und als Schule für’s Leben«, so bezeichnet der Lehrling Niklas Wiederer das Hotel ZEITGEIST Vienna. Bei uns bewarb sich der junge Favoritner im Jahr 2016 um eine Lehrstelle. Sein Wunsch nach einem frühen Einstieg ins Berufsleben und einem motivierenden menschlichen Umfeld fand prompt Erfüllung. Auf das positive Vorstellungsgespräch folgte eine umfassende Ausbildung zum Hotel- und Gastgewerbeassistenten. Dazu gehört auch jede Menge Praxis in den Bereichen Housekeeping, Technik, Service, Küche und Front Office.

Nach dem Lehrabschluss 2019 will Niklas weiter für unser eigentümergeführtes 4-Stern-Hotel tätig sein. »Das ist das wohl schönste Kompliment, das ein Lehrlingsbetrieb erhalten kann«, freut sich General Manager Andreas Purtscher. Aktuell bieten wir auch Lehrstellen für eine Karriere als Hotel- und Gastgewerbe Assistenz, Köchin bzw. Koch sowie als Restaurant- und Gastronomiefachmann/-frau. Bewerbungen sind jederzeit an career@zeitgeist-vienna.com möglich.

Lehrlinge im Zeitgeist, Jobs

LESUNG: LITERARISCHER ZEITREISE AN DIE ÖSTERREICHISCHE RIVIERA

GRADO LIEGT IM HERZEN WIENS

Man möchte meinen, über Grado sei alles gesagt. Bis man am Mittwoch, 6. Juni, um 18.30 Uhr im Hotel Zeitgeist Vienna erfahren hat, was Emma Auchentaller vor mehr als 100 Jahren aus Grado an ihre Eltern schrieb. Die Ehefrau des Künstlers Josef Maria Auchentaller trug als Betreiberin des Hotels Fortino maßgeblich zu den Goldenen Jahren der Lagunenstadt zwischen 1900 und 1912 bei. In ihrem neuen Buch »Briefe aus Grado« (Braitan Verlag) erzählt die Herausgeberin Christine Casapicola weshalb Grados Herz bis heute in Österreich schlägt. Der Eintritt ist frei.

Zeit: Mittwoch, 6. Juni 2018, 18.30 Uhr
Ort: Zeitgeist Vienna, Sonnwendgasse 15, 1100 Wien
Info: www.zeitgeist-vienna.com, www.braitan.at

LONG LIVE THE BLUES

AL COOK BRINGT BLUES INS ZEITGEIST

Die Gitarre unterm Arm und der Blues im Blut kennzeichnen ihn als den »White King Of Black Blues«. Durch Zufall kam der 1945 in Bad Ischl geborene Al Cook schon früh mit dem authentischen, historischen Blues in Kontakt und machte ihn fortan zu seinem Ausdrucksmittel. Auszeichnungen, wie das goldene Ehrenzeichen der Stadt Wien, folgten. Am Samstag, dem 8. September 2018, um 19 Uhr präsentiert der Pionier der heimischen Bluesszene im Zeitgeist Vienna einen Querschnitt seines musikalischen Schaffens.

Zeit: Samstag, 8. September 2018, 19 Uhr
Ort: Zeitgeist Vienna, Sonnwendgasse 15, 1100 Wien
Karten (10 Euro): www.oeticket.com

Al-Cook_Zeitgeist-Vienna

WEINBAUTRADITION AM HAUPTBAHNHOF AUFLEBEN LASSEN

WIR FEIERN 5. GEBURTSTAG MIT HEURIGEN-WOCHEN

Schon die Alten Römer begannen hier Wein zu kultivierten. Auch heute noch blühen und gedeihen in Wien-Favoriten edle Tropfen, wie Grüner Veltliner, Weißburgunder, Welschriesling u.v.m. Im Mai 2013 eröffnete mit dem ZEITGEIST Vienna im modernen Sonnwendviertel eine der beliebtesten Hoteladressen der Stadt. Wo Fortschritt mit Wiener Charme verschmilzt, schlägt auch das Herz für Kultur und Traditionen hoch. Aus diesem Grund lädt das Hotel von 10. bis 24. Mai 2018 zu seinen »Heurigen-Wochen« in den grünen Innenhofgarten. Serviert werden typische Schmankerl und heimische Weine – auch aus dem Bezirksteil Oberlaa. »Wir wollen unsere Verbundenheit mit Favoriten unterstreichen und das Bewusstsein für Regionalität stärken«, freut sich General Manager Andreas Purtscher über die ersten fünf Jahre ZEITGEIST Vienna.

Ort: Hotel Zeitgeist Vienna, Sonnwendgasse 15, 1100 Wien

DR. NORMAN MAYR INFORMIERT

„LEGATIO“ – DIE BOTSCHAFT

Der Körper hat eine einzigartige Logik. Täglich gibt es eine Zeit zum Entgiften und zum Darm sanieren, eine Zeit zur Vitalstoffaufnahme und eine Zeit zum Entsäuern. Wie wäre es, wenn Sie Ihren Körper entsprechend dieser Logik, tagtäglich mit unglaublichen 130 Inhaltsstoffen bei diesen Prozessen unterstützen können?
Lernen Sie durch Dr. Norman Mayr, ehemaliger Hochleistungssportler und Trophologe mehr über den weltweit ersten „Orthomolekularen Organismus Optimierer“ und die faszinierenden Mechanismen Ihres Körpers.

Zeit: Freitag, 23. Februar 2018, 19 bis 21.30 Uhr
Ort: Hotel Zeitgeist Vienna

NEU IN DER ZEITGEIST VIENNA LOBBY:

ALEXA SPRACH-ASSISTENT

Alexa ist ab sofort in Form eines Echo Dots in unserer Lobby zu finden und damit eine zusätzliche Möglichkeit für Gäste Informationen über das Zeitgeist Vienna abzufragen.
Unsere einzigartigen Mitarbeiter werden immer an oberster Stelle stehen – für Check-In, Check-Out und alle Fragen unserer Gäste.

Und so geht’s:

  • Frage mit „Alexa frage Zeitgeist“ beginnen
  • Frage stellen: z.B. „wann gibt es Frühstück?“ „welche Direktbucher-Vorteile gibt es?“

Einfach mal ausprobieren und Alexa um Auskunft bitten.

FASCHING IS´ – A HETZ MUSS SEIN!

LITERARISCHE HOMMAGE AN DIE AUSGELAS-SENSTE ZEIT IM JAHR

Girlanden, Krapfen und Masken haben im Fasching Hochsaison. Hinzu kommt eine ausgeprägte Feierlaune. Dem Geist dieser Jahreszeit geht Rezitator Gregor Oezelt mit Humor und Feingefühl nach, wenn er am Faschingsdienstag, dem 13. Februar 2018, um 18 Uhr Texte von Trude Marzik, Heinz Erhardt, Loriot und anderen liest. Für seinen literarischen Streifzug durch den Fasching hat er das beliebte Hotel Zeitgeist Vienna am Hauptbahnhof gewählt. Der Eintritt ist frei!

Zeit: Dienstag, 13. Februar 2018, 18 Uhr
Ort: Hotel Zeitgeist Vienna, Sonnwendgasse 15, 1100 Wien

PRÄSENTATION UND LESUNG IM ZEITGEIST DECKT GEHEIMNISSE ÜBER WIEN AUF

SCHATTEN ÜBER WIEN. WAS WIR TÄGLICH SEHEN, ABER NICHT BEMERKEN

„Schatten über Wien. Was wir täglich sehen, aber nicht bemerken.“ Diesen Arbeitstitel wählt Radio Wien-Redakteur und Autor Dr. Reinhardt Badegruber für sein neues Buch über verstecktes Wissen und „Kellerleichen“ in Österreichs Hauptstadt. Zum Beispiel: Welcher „Tante Jolesch“-Fan ahnt schon, dass gefeierte Kaffeehäuser auch Kokain-Höhlen und Anbahnungsetablissements waren? In der Reihe „Medien im Zeitgeist“ laden das Hotel Zeitgeist Vienna und der Österreichische Journalisten Club am Mittwoch, 17. Jänner, um 18.30 Uhr zur Lesung mit dem Autor ein. Der Eintritt ist frei!

Zeit: Mittwoch, 17. Jänner 2018, 18.30 Uhr
Ort: Hotel Zeitgeist Vienna, Sonnwendgasse 15, 1100 Wien
Anmeldung: organisation@oejc.at

SPENDEN STATT GESCHENKE KAUFEN

SPENDEN ENTSPRICHT MEHR DEM ZEITGEIST

Seit März 2013 begleitet Wiens mobiles Kinderhospiz MOMO schwerstkranke Kinder und ihre Eltern in den eigenen vier Wänden. Das Betreuungsangebot ist für die Familien kostenlos und derzeit rein spendenfinanziert. Grund genug für das Hotel Zeitgeist Vienna, in diesen Tagen vor Weihnachten dem lieben Christkind unter die Arme zu greifen. Und so freut sich das MOMO-Team über einen Spendenscheck in Höhe von 1.000 Euro aus den Händen von General Manager Andreas Purtscher, der erklärt: »Spenden für diesen besonderen Zweck schenken der Welt das Schönste: Ein Kinderlächeln«.

Ort: Hotel Zeitgeist Vienna, Sonnwendgasse 15, 1100 Wien
Zeit: Montag, 4. Dezember 2017, 18 Uhr

HEITERE GESCHICHTEN UND GEDICHTE ZUR WEIHNACHTSZEIT

ADVENT IST, WENN MAN TROTZDEM LACHT

Diese Texte künden von Vorfreude und feierlichem Glanz. Rezitator Gregor Oezelt stimmt am Montag, dem 4. Dezember 2017, um 18 Uhr im Hotel Zeitgeist Vienna mit Lustigem und Besinnlichem von Josef Weinheber, Trude Marzik, Rainer Maria Rilke und vielen anderen auf das schönste Fest des Jahres ein. Der Eintritt ist frei!

Zeit: Montag, 4. Dezember 2017, 18 Uhr
Ort: Hotel Zeitgeist Vienna, Sonnwendgasse 15, 1100 Wien

ZEITGEIST VIENNA LÄDT ZUM GESPRÄCH MIT SPORTMEDIZINER PROF. DR. NORBERT BACHL

GESUND. VITAL. ERFOLGREICH – MEIN NEUES LEBEN!

Sie zählen zu den größten Gefahren für die Gesundheit: falsche Ernährung, wenig Bewegung, wachsende Anforderungen im Beruf und ständige Erreichbarkeit – auch in der Freizeit. Zusätzlich rauben immer mehr Schadstoffe in Umwelt und Nahrung dem Körper Kraft und Energie. Aber jetzt die gute Nachricht: Leben geht auch anders, bewegt und gesund. Am Montag, 30. Oktober 2017, um 19 Uhr spricht Sportmediziner Prof. Dr. Norbert Bachl im Hotel Zeitgeist Vienna über die größten Chancen für das eigene Wohlbefinden. Darüber hinaus stellt der egoth Verlag den Ratgeber »Gesund. Vital. Erfolgreich – Mein neues Leben!« vor. Die Autoren sind die Mediziner Norbert Bachl, Peter Renner, Angelika Sprüth und Oliver Tobolski, die Diätistin Marianne Mittendorfer sowie der Mentalcoach Marcus Täuber. Der Eintritt ist frei.

Zeit: Montag, 30. Oktober 2017, 19 Uhr
Ort: Hotel Zeitgeist Vienna, Sonnwendgasse 15, 1100 Wien
Info: www.egoth.at

EINLADUNG ZUR DISKUSSIONSVERANSTALTUNG

ZWISCHEN MANIPULATION & INFORMATION

In seiner Reihe »Medien im Zeitgeist« lädt der Österreichische Journalisten Club (ÖJC) am Donnerstag, den 28. September 2017, um 19 Uhr ins Hotel Zeitgeist Vienna, um über Sinn und Unsinn von Meinungsbefragungen vor einer Nationalratswahl zu diskutieren. Auf dem Podium sprechen:

Wolfgang Bachmayer, Geschäftsführer OGM
Wolfgang Fellner, Herausgeber Österreich (angefragt)
Fritz Hausjell, Kommunikationswissenschafter Universität Wien
Christina Matzka, selbstständige Markt- und Meinungsforscherin
Esther Mitterstieler, Chefredakteurin News
Dieter Zirnig, Herausgeber neuwal.com – Politik- und Wahljournal
Diskussionsleitung: Fred Turnheim, Präsident Österreichischer Journalisten Club

Um verbindliche Anmeldung bis 26. September 2017 an organisation@oejc.at wird gebeten.

Zeit: Donnerstag, 28. September 2017, 19 Uhr
Ort: Hotel Zeitgeist Vienna, Sonnwendgasse 15, 1100 Wien
Info: www.oejc.at

SOMMERFEST IM ZEITGEIST DER 1950’ER

ROCK ‚N‘ ROLL ‚N‘ TASTY

So kann ein perfekter Sommertag aussehen: die Sonne im Gesicht und den »Summer of ’59« im Ohr. 59? Ja, ganz richtig! Es geht um die 50’er Jahre. Damals brachten Carl Perkins, Elvis Presley und viele andere ein völlig neues Lebensgefühl zum Ausdruck. Die Rede ist von Rock and Roll! Am Donnerstag, 24. August, präsentieren die »59′ Ramblers« im grünen Innenhofgarten des Zeitgeist Vienna authentischen Rockabilly-Sound sowie Hits aus den Late Fifties und Early Sixties. Dazu serviert das Hotel die passenden Köstlichkeiten. Der Eintritt ist frei! Hinweis: Die Veranstaltung findet nur bei Schönwetter statt.

Zeit: Donnerstag, 24. August 2017, 18-22 Uhr
Ort: Zeitgeist Vienna Hauptbahnhof, Sonnwendgasse 15, 1100 Wien

ZEITGEIST VIENNA HAUPTBAHNHOf WIEN

DIE KÜR MEINES LEBENS

Mehr als zwei Jahrzehnte ist es her, dass es für Österreich Edelmetall bei Olympischen Winterspielen im Eiskunstlauf gegeben hat. 1972 kam überhaupt nur eine einzige österreichische Olympiasiegerin auf das Podest, nämlich Trixi Schuba. Vor 45 Jahren holte die Wienerin Gold in Sapporo. Aus diesem Anlass erinnert sich die begeisterte Sportlerin am Dienstag, 7. März 2017, um 19 Uhr im Zeistgeist Vienna gemeinsam mit Weggefährte Di Gerhard Dinstl an Kindheit, Jugend, Familie und Karriere.

Darüber hinaus stellt der egoth Verlag das buch »Trixi Schuba: Die Kür meines Lebens« vor. Moderator ist Prof. Fred Turnheim, Präsident des Österreichischen Journalisten Clubs (ÖJC).

Im Anschluss an die Präsentation wird zu einem kleinen Umtrunk
geladen. Der Eintritt ist frei.

Zeit: Dienstag, 7. März 2017, 19 Uhr
Ort: Zeitgeist Vienna, Sonnwendgasse 15, 1100 Wien

LESUNG: LITERARISCHER ZEITREISE AN DIE ÖSTERREICHISCHE RIVIERA

GRADO LIEGT IM HERZEN WIENS

Man möchte meinen, über Grado sei alles gesagt. Bis man am Mittwoch, 6. Juni, um 18.30 Uhr im Hotel Zeitgeist Vienna erfahren hat, was Emma Auchentaller vor mehr als 100 Jahren aus Grado an ihre Eltern schrieb. Die Ehefrau des Künstlers Josef Maria Auchentaller trug als Betreiberin des Hotels Fortino maßgeblich zu den Goldenen Jahren der Lagunenstadt zwischen 1900 und 1912 bei. In ihrem neuen Buch »Briefe aus Grado« (Braitan Verlag) erzählt die Herausgeberin Christine Casapicola weshalb Grados Herz bis heute in Österreich schlägt. Der Eintritt ist frei.

Zeit: Mittwoch, 6. Juni 2018, 18.30 Uhr
Ort: Zeitgeist Vienna, Sonnwendgasse 15, 1100 Wien
Info: www.zeitgeist-vienna.com, www.braitan.at

LONG LIVE THE BLUES

AL COOK BRINGT BLUES INS ZEITGEIST

Die Gitarre unterm Arm und der Blues im Blut kennzeichnen ihn als den »White King Of Black Blues«. Durch Zufall kam der 1945 in Bad Ischl geborene Al Cook schon früh mit dem authentischen, historischen Blues in Kontakt und machte ihn fortan zu seinem Ausdrucksmittel. Auszeichnungen, wie das goldene Ehrenzeichen der Stadt Wien, folgten. Am Samstag, dem 8. September 2018, um 19 Uhr präsentiert der Pionier der heimischen Bluesszene im Zeitgeist Vienna einen Querschnitt seines musikalischen Schaffens.

Zeit: Samstag, 8. September 2018, 19 Uhr
Ort: Zeitgeist Vienna, Sonnwendgasse 15, 1100 Wien
Karten (10 Euro): www.oeticket.com

Al-Cook_Zeitgeist-Vienna

WEINBAUTRADITION AM HAUPTBAHNHOF AUFLEBEN LASSEN

WIR FEIERN 5. GEBURTSTAG MIT HEURIGEN-WOCHEN

Schon die Alten Römer begannen hier Wein zu kultivierten. Auch heute noch blühen und gedeihen in Wien-Favoriten edle Tropfen, wie Grüner Veltliner, Weißburgunder, Welschriesling u.v.m. Im Mai 2013 eröffnete mit dem ZEITGEIST Vienna im modernen Sonnwendviertel eine der beliebtesten Hoteladressen der Stadt. Wo Fortschritt mit Wiener Charme verschmilzt, schlägt auch das Herz für Kultur und Traditionen hoch. Aus diesem Grund lädt das Hotel von 10. bis 24. Mai 2018 zu seinen »Heurigen-Wochen« in den grünen Innenhofgarten. Serviert werden typische Schmankerl und heimische Weine – auch aus dem Bezirksteil Oberlaa. »Wir wollen unsere Verbundenheit mit Favoriten unterstreichen und das Bewusstsein für Regionalität stärken«, freut sich General Manager Andreas Purtscher über die ersten fünf Jahre ZEITGEIST Vienna.

Ort: Hotel Zeitgeist Vienna, Sonnwendgasse 15, 1100 Wien

DR. NORMAN MAYR INFORMIERT

„LEGATIO“ – DIE BOTSCHAFT

Der Körper hat eine einzigartige Logik. Täglich gibt es eine Zeit zum Entgiften und zum Darm sanieren, eine Zeit zur Vitalstoffaufnahme und eine Zeit zum Entsäuern. Wie wäre es, wenn Sie Ihren Körper entsprechend dieser Logik, tagtäglich mit unglaublichen 130 Inhaltsstoffen bei diesen Prozessen unterstützen können?
Lernen Sie durch Dr. Norman Mayr, ehemaliger Hochleistungssportler und Trophologe mehr über den weltweit ersten „Orthomolekularen Organismus Optimierer“ und die faszinierenden Mechanismen Ihres Körpers.

Zeit: Freitag, 23. Februar 2018, 19 bis 21.30 Uhr
Ort: Hotel Zeitgeist Vienna

NEU IN DER ZEITGEIST VIENNA LOBBY:

ALEXA SPRACH-ASSISTENT

Alexa ist ab sofort in Form eines Echo Dots in unserer Lobby zu finden und damit eine zusätzliche Möglichkeit für Gäste Informationen über das Zeitgeist Vienna abzufragen.
Unsere einzigartigen Mitarbeiter werden immer an oberster Stelle stehen – für Check-In, Check-Out und alle Fragen unserer Gäste.

Und so geht’s:

  • Frage mit „Alexa frage Zeitgeist“ beginnen
  • Frage stellen: z.B. „wann gibt es Frühstück?“ „welche Direktbucher-Vorteile gibt es?“

Einfach mal ausprobieren und Alexa um Auskunft bitten.

FASCHING IS´ – A HETZ MUSS SEIN!

LITERARISCHE HOMMAGE AN DIE AUSGELAS-SENSTE ZEIT IM JAHR

Girlanden, Krapfen und Masken haben im Fasching Hochsaison. Hinzu kommt eine ausgeprägte Feierlaune. Dem Geist dieser Jahreszeit geht Rezitator Gregor Oezelt mit Humor und Feingefühl nach, wenn er am Faschingsdienstag, dem 13. Februar 2018, um 18 Uhr Texte von Trude Marzik, Heinz Erhardt, Loriot und anderen liest. Für seinen literarischen Streifzug durch den Fasching hat er das beliebte Hotel Zeitgeist Vienna am Hauptbahnhof gewählt. Der Eintritt ist frei!

Zeit: Dienstag, 13. Februar 2018, 18 Uhr
Ort: Hotel Zeitgeist Vienna, Sonnwendgasse 15, 1100 Wien

PRÄSENTATION UND LESUNG IM ZEITGEIST DECKT GEHEIMNISSE ÜBER WIEN AUF

SCHATTEN ÜBER WIEN. WAS WIR TÄGLICH SEHEN, ABER NICHT BEMERKEN

„Schatten über Wien. Was wir täglich sehen, aber nicht bemerken.“ Diesen Arbeitstitel wählt Radio Wien-Redakteur und Autor Dr. Reinhardt Badegruber für sein neues Buch über verstecktes Wissen und „Kellerleichen“ in Österreichs Hauptstadt. Zum Beispiel: Welcher „Tante Jolesch“-Fan ahnt schon, dass gefeierte Kaffeehäuser auch Kokain-Höhlen und Anbahnungsetablissements waren? In der Reihe „Medien im Zeitgeist“ laden das Hotel Zeitgeist Vienna und der Österreichische Journalisten Club am Mittwoch, 17. Jänner, um 18.30 Uhr zur Lesung mit dem Autor ein. Der Eintritt ist frei!

Zeit: Mittwoch, 17. Jänner 2018, 18.30 Uhr
Ort: Hotel Zeitgeist Vienna, Sonnwendgasse 15, 1100 Wien
Anmeldung: organisation@oejc.at

SPENDEN STATT GESCHENKE KAUFEN

SPENDEN ENTSPRICHT MEHR DEM ZEITGEIST

Seit März 2013 begleitet Wiens mobiles Kinderhospiz MOMO schwerstkranke Kinder und ihre Eltern in den eigenen vier Wänden. Das Betreuungsangebot ist für die Familien kostenlos und derzeit rein spendenfinanziert. Grund genug für das Hotel Zeitgeist Vienna, in diesen Tagen vor Weihnachten dem lieben Christkind unter die Arme zu greifen. Und so freut sich das MOMO-Team über einen Spendenscheck in Höhe von 1.000 Euro aus den Händen von General Manager Andreas Purtscher, der erklärt: »Spenden für diesen besonderen Zweck schenken der Welt das Schönste: Ein Kinderlächeln«.

Ort: Hotel Zeitgeist Vienna, Sonnwendgasse 15, 1100 Wien
Zeit: Montag, 4. Dezember 2017, 18 Uhr

HEITERE GESCHICHTEN UND GEDICHTE ZUR WEIHNACHTSZEIT

ADVENT IST, WENN MAN TROTZDEM LACHT

Diese Texte künden von Vorfreude und feierlichem Glanz. Rezitator Gregor Oezelt stimmt am Montag, dem 4. Dezember 2017, um 18 Uhr im Hotel Zeitgeist Vienna mit Lustigem und Besinnlichem von Josef Weinheber, Trude Marzik, Rainer Maria Rilke und vielen anderen auf das schönste Fest des Jahres ein. Der Eintritt ist frei!

Zeit: Montag, 4. Dezember 2017, 18 Uhr
Ort: Hotel Zeitgeist Vienna, Sonnwendgasse 15, 1100 Wien

ZEITGEIST VIENNA LÄDT ZUM GESPRÄCH MIT SPORTMEDIZINER PROF. DR. NORBERT BACHL

GESUND. VITAL. ERFOLGREICH – MEIN NEUES LEBEN!

Sie zählen zu den größten Gefahren für die Gesundheit: falsche Ernährung, wenig Bewegung, wachsende Anforderungen im Beruf und ständige Erreichbarkeit – auch in der Freizeit. Zusätzlich rauben immer mehr Schadstoffe in Umwelt und Nahrung dem Körper Kraft und Energie. Aber jetzt die gute Nachricht: Leben geht auch anders, bewegt und gesund. Am Montag, 30. Oktober 2017, um 19 Uhr spricht Sportmediziner Prof. Dr. Norbert Bachl im Hotel Zeitgeist Vienna über die größten Chancen für das eigene Wohlbefinden. Darüber hinaus stellt der egoth Verlag den Ratgeber »Gesund. Vital. Erfolgreich – Mein neues Leben!« vor. Die Autoren sind die Mediziner Norbert Bachl, Peter Renner, Angelika Sprüth und Oliver Tobolski, die Diätistin Marianne Mittendorfer sowie der Mentalcoach Marcus Täuber. Der Eintritt ist frei.

Zeit: Montag, 30. Oktober 2017, 19 Uhr
Ort: Hotel Zeitgeist Vienna, Sonnwendgasse 15, 1100 Wien
Info: www.egoth.at

EINLADUNG ZUR DISKUSSIONSVERANSTALTUNG

ZWISCHEN MANIPULATION & INFORMATION

In seiner Reihe »Medien im Zeitgeist« lädt der Österreichische Journalisten Club (ÖJC) am Donnerstag, den 28. September 2017, um 19 Uhr ins Hotel Zeitgeist Vienna, um über Sinn und Unsinn von Meinungsbefragungen vor einer Nationalratswahl zu diskutieren. Auf dem Podium sprechen:

Wolfgang Bachmayer, Geschäftsführer OGM
Wolfgang Fellner, Herausgeber Österreich (angefragt)
Fritz Hausjell, Kommunikationswissenschafter Universität Wien
Christina Matzka, selbstständige Markt- und Meinungsforscherin
Esther Mitterstieler, Chefredakteurin News
Dieter Zirnig, Herausgeber neuwal.com – Politik- und Wahljournal
Diskussionsleitung: Fred Turnheim, Präsident Österreichischer Journalisten Club

Um verbindliche Anmeldung bis 26. September 2017 an organisation@oejc.at wird gebeten.

Zeit: Donnerstag, 28. September 2017, 19 Uhr
Ort: Hotel Zeitgeist Vienna, Sonnwendgasse 15, 1100 Wien
Info: www.oejc.at

SOMMERFEST IM ZEITGEIST DER 1950’ER

ROCK ‚N‘ ROLL ‚N‘ TASTY

So kann ein perfekter Sommertag aussehen: die Sonne im Gesicht und den »Summer of ’59« im Ohr. 59? Ja, ganz richtig! Es geht um die 50’er Jahre. Damals brachten Carl Perkins, Elvis Presley und viele andere ein völlig neues Lebensgefühl zum Ausdruck. Die Rede ist von Rock and Roll! Am Donnerstag, 24. August, präsentieren die »59′ Ramblers« im grünen Innenhofgarten des Zeitgeist Vienna authentischen Rockabilly-Sound sowie Hits aus den Late Fifties und Early Sixties. Dazu serviert das Hotel die passenden Köstlichkeiten. Der Eintritt ist frei! Hinweis: Die Veranstaltung findet nur bei Schönwetter statt.

Zeit: Donnerstag, 24. August 2017, 18-22 Uhr
Ort: Zeitgeist Vienna Hauptbahnhof, Sonnwendgasse 15, 1100 Wien

ZEITGEIST VIENNA HAUPTBAHNHOf WIEN

DIE KÜR MEINES LEBENS

Mehr als zwei Jahrzehnte ist es her, dass es für Österreich Edelmetall bei Olympischen Winterspielen im Eiskunstlauf gegeben hat. 1972 kam überhaupt nur eine einzige österreichische Olympiasiegerin auf das Podest, nämlich Trixi Schuba. Vor 45 Jahren holte die Wienerin Gold in Sapporo. Aus diesem Anlass erinnert sich die begeisterte Sportlerin am Dienstag, 7. März 2017, um 19 Uhr im Zeistgeist Vienna gemeinsam mit Weggefährte Di Gerhard Dinstl an Kindheit, Jugend, Familie und Karriere.

Darüber hinaus stellt der egoth Verlag das buch »Trixi Schuba: Die Kür meines Lebens« vor. Moderator ist Prof. Fred Turnheim, Präsident des Österreichischen Journalisten Clubs (ÖJC).

Im Anschluss an die Präsentation wird zu einem kleinen Umtrunk
geladen. Der Eintritt ist frei.

Zeit: Dienstag, 7. März 2017, 19 Uhr
Ort: Zeitgeist Vienna, Sonnwendgasse 15, 1100 Wien