Seite wählen
jaqui

Kennen Sie schon Jaqui?

Jaqui ist unser Sonnenschein! Immer hilfsbereit sorgt unser Lehrling an der Rezeption für einen reibungslosen Check-In der Gäste.

jaqui

Jaqui

Lehrling

Jahre im Hotel Zeitgeist
b3lineicon|b3icon-excavator||Excavator
Motivierend
b3lineicon|b3icon-heart-care||Heart Care
Hilfsbereit
b3lineicon|b3icon-girl||Girl
Freundlich
b3lineicon|b3icon-head-idea||Head Idea
Ideenreich
b3lineicon|b3icon-handcuffs||Handcuffs
Aufgeschlossen
Mein „guilty pleasure“

Ein warmes Schaumbad, danach ins frische Bett und schön lange schlafen.

Mein Lieblingsplatz um einen warmen Sommerabend zu verbringen

An der Alten Donau oder in Kaisermühlen VIC kann man sich ganz schöne Plätzchen am Wasser suchen. Im Sommer kann man sich herrlich im Wasser abkühlen oder sich an eine nahgelegene Bar setzen und ein kaltes Getränk genießen.

Geheimtipp, der nicht im Reiseführer steht

Wenn man Lust auf ein kaltes Bier hat und gerade am Donaukanal entlangspaziert, ist die Chance groß auf diesem Weg einen netten fahrradfahrenden Bierhändler zu treffen, der kühles Bier um € 2,- verkauft. Mit dem Bier kann man sich dann auch ein schönes Plätzchen suchen oder es einfach „to go“ trinken. Ein Bier aus der Dose, eiskalt, schnell 😉

 Dort finde ich Wien am schönsten

Der Setagaya Park im 19. Bezirk Döbling ist meiner Meinung nach ein Traum. Der japanisch nachgebaute Stil, mit der Natur die dort herrscht – einfach top. Im Frühling sind die blühenden Pflanzen atemberaubend und im Winter sieht die Landschaft wie ein Winterwunderland aus 😀

Dort finde ich Wien am coolsten

Wien hat überall coole Ecken, die man bestimmt nicht alle in einem einzigen Städtetrip besuchen kann. Einfach mal drauf loslegen um seine eigenen „coolen“ Plätze zu finden, fürs nächste Mal festzulegen und an andere weiterzugeben.

Meine Lieblingsbar

Das SKY an der Kärntnerstraße 19. Am Abend ein atemberaubender Anblick über die Dächer Wiens mit dem Stephansdom im Mittelpunkt.

Hierhin gehe ich zum ersten Date

Ich gehe Sushi essen zum Akakiko oder Sternzeichen. Ganz klar, wenn er kein Sushi mag, gibt es eh kein zweites Date 😉

Hier isst man das beste Schnitzel

Es gibt unendlich viele verschiedene Vorlieben bei der Zubereitung der Schnitzis bei uns in Wien – aber mir ganz persönlich schmeckt das Selbstgemachte von Zuhause am Besten <3

Warum Wien einzigartig ist

Wien ist einzigartig, weil man keine Stadt wie diese irgendwo anders auf der Welt findet. Sie ist auf ihre ganz eigene Art besonders.